Hallo

Ich bin ein Kuscheltier und existiere bisher nur in Maris Gedanken. Kuscheltiere gibt´s zwar wie Sand am Meer aber Mari hat sich in den Kopf gesetzt, ihr eigenes zu kreieren. Und das, ohne Nadel, Faden und Schere auch nur anzufassen. Schon beim Angucken von Nähutensilien verwandelt sich Maris rechte Hand in eine zweite linke Hand 😉  Ehrlich!
Auf Ministrolch.com kannst du mitverfolgen, ob das Experiment gelingt.
Eins steht schon mal fest: Ich soll ein Hund werden – wuff! 🙂

Bildquelle:
Jiri Hera/Shutterstock

2 replies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.